FAQ

Häufig gestellte Fragen

Du kommst kurz vor Beginn des Workshops / des Kurses zu mir, damit wir pünktlich anfangen können.

Zuerst lernen wir uns untereinander kennen. Das gilt nur für die erste Stunden oder den Workshop. Danach gibt es einen Theorieteil, gefolgt von der Praxis. Das theoretisch erlernte wird direkt umgesetzt. Danach sprechen wir über Deine Erfahrung. Regelmäßiges Feedback ist enorm wichtig. 

Zusätzlich erhälst Du im Kurs ein Handout, so dass Du etwas zum Nachlesen hast und auch Platz für Deine Notizen hast. 

Fast genauso wie der Präsenz Kurs / Workshop.

Du kommst kurz vor Beginn des Workshops / des Kurses in den Zoom-Call, damit wir pünktlich anfangen können.

Technische Voraussetzung: Du hast eine stabile Internetverbindung und die Software Zoom installiert. Diese ist kostenlos und Du als Teilnehmer brauchst Dich nicht zu registrieren. Ebenso ist eine Webcam erforderlich, da wir uns untereinander beim Austausch auch sehen möchten.

Zuerst lernen wir uns untereinander kennen. Das gilt nur für die erste Stunden oder den Workshop. Danach gibt es einen Theorieteil, gefolgt von der Praxis. Das theoretisch erlernte wird direkt umgesetzt. Danach sprechen wir über Deine Erfahrung. Regelmäßiges Feedback ist enorm wichtig. 

Zusätzlich erhälst Du im Kurs ein Handout, so dass Du etwas zum Nachlesen hast und auch Platz für Deine Notizen hast. 

Teilnehmen darf jede erwachsene, geschäftsfähige Person. Es wird normale psychische Gesundheit vorausgesetzt. Solltest Du an Psychosen, Starken Depressionen oder ähnlichem leiden, sprich mich bitte im Vorfeld an. Hier klären wir am besten in einem persönlichen Gespräch, auf was zu achten wäre.

Meine Workshops oder Kurse ersetzen keinen Arzt, bei Beschwerden ist daher immer zuerst Dein Arzt aufzusuchen!

Nimmst Du an Präsenzterminen teil, so benötigst Du eine Gymnastikmatte, ggf. ein Kissen und eine Wolldecke. Normalerweise stelle ich dieses den Teilnehmern zur Verfügung, aufgrund von Corona ist das momentan nicht erlaubt. Gerne kannst Du dieses bei mir leihen.

Online bist Du ja bei Dir und dort kannst Du Dich einfach auf die Couch oder Dein Bett legen.

Du kannst die Klamotten anziehen, die Du auch im Alltag trägst. Denn entspannen kann man in jedem Outfit. Trotzdem rate ich zu möglichst bequemer Kleidung.

Du kommst zum vereinbarten Termin und wir führen ein Vorgespräch (Dauer ~10 Minuten), in dem ich Dir ein paar Fragen stelle und Du Fragen stellen kannst. Im Gespräch zeige ich Dir bereits, wie sich die Schwingungen der Klangschale anfühlen und Du kannst schauen, wie der Ton ist. Wenn Du bereit bist, starten wir. Nach der Massage (~50 Minuten) führen wir ein kurzes Nachgespräch (~5-10 Minuten) und sprechen über Deine Erfahrung.

Auch hier macht die aktuelle Lage keine Ausnahme. Wenn Du zu mir kommst, so bist Du verpflichtet, mit Maske zu erscheinen. Handdesinfektionsmittel steht bereit. Sobald Du an Deinem Platz bist, darfst Du Deine Maske abnehmen. Aufgrund des Platzangebots sind Präsenztermine momentan nur in 2er Gruppen möglich, damit wir den notwendigen Sicherheitsabstand einhalten können.