Ein paar Fakten über mich zum Kennenlernen

Entspannungspädagogin mit Herz

Ich bin Tanja Pinnekämper-Hieck, Entspannungspädagogin aus Leidenschaft und ich unterstütze erwachsene Menschen dabei, wieder in die Entspannung zu finden. Wir sind ausgeglichener und glücklicher, wenn wir eine gesunde Balance zwischen Anspannung und Gelassenheit leben können.

Meine Familie

Ich bin ein Familienmensch und verbringe gerne Zeit mit meinen Liebsten. Denn das sind für mich die Menschen, die immer hinter mir stehen. Ich habe das Glück, viel Liebe, Harmonie und Geborgenheit erfahren zu dürfen. Es macht Spaß, gemeinsam zu kochen, zu reden, zu lachen und einfach schöne Stunden miteinander zu verbringen.

Katzenmama

In meinem zu Hause gibt es drei wundervolle Siam-Kater: Balu, Apollo & Cujo. Meine Katzen bringen mich oft zum Lachen, manchmal an den Rand des Wahnsinns, sie sind schmusebedürftig und einfach nur liebenswert. Das Gefühl nach Hause zu kommen und von seinen Haustieren erwartet zu werden, ist einfach wunderbar. Meine Katzen gehören zum Inventar und sind daher auch in meinen Kursen, Workshops oder während der Klangschalenmassage willkommen.

Freizeit

In meiner Freizeit gehe ich gerne und regelmäßig ins Fitness-Studio. Beim Cardio-Training kann ich mich auspowern, Gymnastik gehört für mich genauso zum Programm wie Hanteltraining. Vor Kurzem habe ich mich noch zum karateunterricht angemeldet – da merkt man, dass es mit der Hand- und Beinkoordination nicht mehr so weit her ist 🙂 Spaziergänge in der Natur bei schönem Wetter oder mal mit dem Rad unterwegs zu sein, macht mir Spaß. Ein Yoga-Kurs oder ein gutes Buch gehören ebenfalls in meine freie Zeit.

Wie kam ich zur Entspannung?

Aufgrund einer persönlichen Krise erging es mir wie Dir vielleicht auch: ich war lustlos, antriebslos, befand mich in einem Tief und kam da einfach nicht heraus. Ich war ständig müde und wollte am liebsten nur noch schlafen, nur für mich sein. Alles und jeder hat mich genervt, ob es die Türklingel war, ein Arzttermin, ein Besuch, das Telefon. Ich spürte mich und meinen Körper nicht mehr, fühlte mich innerlich unwohl. Ich wusste nicht, woher das kam und warum es nicht wieder verschwand. Ich wollte so sein wie früher und begab mich auf die Suche nach der Ursache. Dabei habe ich mich auch mit dem Thema „Stress & Entspannung“ auseinandergesetzt und für mich einen Weg aus der Misere gefunden. Dies war ein Wendepunkt in meinem Leben, denn das Thema hat mich nicht mehr los gelassen. So habe ich mich zur Entspannungspädagogin ausbilden lassen. Ich weiß aufgrund meiner eigenen Erfahrung also sehr genau, wovon ich da rede und wie Du Dich fühlst. 

Mein innerer Antreiber

Ich möchte berufstätigen, vielbeschäftigten Erwachsenen wie Dir gerne helfen, sich aktiv zu entspannen um wieder gestärkt durchs Leben gehen zu können. Unser Alltag verlangt uns viel ab und daher ist es umso wichtiger, für Ausgleich in uns zu sorgen.

Ich wünsche mir, dass wir Menschen trotz all der komfortablen Technik und Schnelllebigkeit, den Blick für das Wesentliche und Wichtige zurück erlangen: nämlich für uns selbst. Es geht nicht immer höher, schneller und weiter, denn irgendwann ist höher, schneller und weiter erreicht. Jeder von uns ist selbst für sein Leben verantwortlich. Ich zeige Dir gerne eine Tür, die Dich in ein entspanntes Leben führen kann. Durchgehen kannst nur Du selbst.

Gerne unterstütze ich Dich – schau bei meinen Angeboten vorbei oder vereinbare einen Termin mit mir!